Jugendausbildung im Musikverein Friedberg e.V.

Die Grundlage für eine Musikkapelle ist die Nachwuchsarbeit, deshalb legen  wir großen Wert auf die Ausbildung neuer Jungmusikerinnen und  Jungmusiker. Mit einem Instrumentenkauf, der in der Regel vom Verein  unterstützt wird, beginnt die Ausbildung meist an der Jugendmusikschule  in Bad Saulgau.
Je nach Ausbildungstand werden die  Jungmusikerinnen und Jungmusiker während der Ausbildungsphase an  Anlässen teilnehmen und in die aktive Kapelle integriert.
Nach erfolgreich abgelegter D1 - Prüfung ist eine Übernahme nach ca. 3 bis 4 Jahren möglich. (in Einzelfällen auch früher)

Lehrgänge:

Es gelten folgende Richtlinien: Der Lehrgangsbereich D beinhaltet die musikalische Grundausbildung, sowohl  für den Verein, als auch für jede musikalische Weiterbildung.

D1 = musikalisches Zusammenspiel leicht bis mittelschwer
D2 = Mitwirkung im Verein
D3 = Vollausbildung als Musiker im Verein

Der Lehrgangsbereich C beinhaltet die Ausbildung zur Erfüllung aller  Aufgaben des musikalischen Multiplikatorenbereichs im Verein.

C 1 = der Stimm- oder Registerführer
C 2 = der Ausbilder im Blasorchester
C 3 = der Dirigent im Blasorchester

D1-Prüfung sollte nicht vor dem 12. Lebensjahr erfolgen.
D2-Prüfung sollte nicht vor dem 14. Lebensjahr erfolgen.
D3-Prüfung sollte nicht vor dem 16. Lebensjahr erfolgen.

Flötengruppe Musikid`s

 

Musikids

Seit Sommer 2003 gibt es die Musikid`s. Seid Ihr ca. 5 Jahre alt und habt  Lust auf Musik ? Dann seid Ihr bei den Musikid`s  richtig! Mit der  Blockflöte werdet Ihr erste Erfahrungen mit Noten und dem Musikspiel  machen. Die Proben finden im Probelokal des Musikvereins statt. 

Blockflöte

Informationen erhalten Sie über unseren Vorstand oder Jugendleiter.

nächster Termin:

  Die Friedberger Musikanten
                         im Radio

Konzept, Programmierung, Layout © by MV Friedberg 2017
                                webmaster@mv-friedberg.de